Dienstag, 6. März 2018

Nachschub

Breits Anfang Februar keimten die ersten beiden Rosensämlinge 2018:


















Dann war Funkstille.... Die haben den verspäteten Winter wohl gerochen und verharren in Dormanz.
Irgendweie habe ich keine große Hoffnung mehr, daß da noch was kommt. Das Saatgut war auch nicht gut gereift, im nassen und kalten Sommer 2017.
Als Ersatz gibt es bei Feinkost Albrecht ja auch wurzelnackte Ware für 99 cent. Der Garten wird schon nicht verkahlen...........

Kommentare:

  1. Hallo Bernhard,
    aber Deine Sämlinge stehen doch frostfrei, oder?
    Warum sollte da nix mehr keimen? Vielleicht hast Du aber auch recht und sie "merken" doch irgendwie, dass draussen starker Frost war. Aber dann dürfte mein Feigenbäumchen im Treppenhaus ja noch nicht so viel Laub haben. Auch wenn natürlich Feigen keine Rosen sind...
    Aldi-Rosenkauf ist ja keine Lösung, wir wollen ja NEUE Sorten.
    Gruß
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bernhard,
    und, kam noch was nach? Bei mir ist überhaupt noch nix gekeimt an Rosen, dafür ein Haufen vorgezogene Prunkwinden...
    Gruß
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina,
    Ein einziges Exemplar ist noch dazu gekommen. Die paar schwinssüchtigen Keime von GdF nicht mitgezählt (werden entsorgt)Da bleibt dieses Jahr eben mehr Zeit für andere Sachen....

    VG
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  4. danke für die Auskunft, komisch. Haben die Aussaaten starken Frost abgekriegt?

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts