Samstag, 25. April 2015

Belle Chapelle...... aufgeblüht

Das Burgunderrot ist entschwunden. Das Rösken präsentiert sich nun in einem helleren Himbeerrot, nicht so dunkel wie Alfred Colomb.


Positiv anzumerken ist, daß sie einen schönen Duft verströmt. Nicht den von Alfred, sondern leichter, mehr die Zitrusnote. Möglicherweise kommt noch mehr, wenn sie ein wenig älter ist.


Kommentare:

  1. hach ja, leider nicht dunkelrot geblieben, wie so oft bei dunkelroten Knospen. Aber es gibt ja Freunde dieses Rots. Und die Form scheint ganz gefällig zu sein.
    Apropos dunkelrot, vorhin bin ich erschrocken und dachte, jemand hätte mein kleines Töpfchen mit dem Nigrette-Steckling der voller Knospen ist, geklaut. Aber hatte vergessen, dass ich sie schon wo anders in Sicherheit gebracht hatte! Erleichterung!
    Bei mir haben jetzt 4 Sämlinge Miniknöspchen, Novalis-, Rose du Petit Prince-, Minerva- und Florence Delattre-Kreuzungen, wird also wohl bläulich bei rauskommen...

    Hast Du noch Sämlinge vom letzten Jahr, die noch nicht geblüht haben? Das wären ja dann auch noch spannende Erstblüten.

    Ganz stolz muss ich jetzt mal ausplaudern, dass Schneegarten vom Planten-Forum ein paar Lady Hillingdon-Nüsschen für mich mit Kaiserschnitt geöffnet hat, weil ich es ja nicht hinkriege. Ein paar lebende winzige Kleine gibt es daraus!!! Ist das nicht supernett von ihr?!!

    Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Mojn,
    neben den Rugosa-Abkömmlingen steht noch 1 Sämling vom Vorjahr hier, eben die gleiche Kreuzung mit AC. Habe gerade mal gebückt, die Rose ist voller Blattläuse.
    Die spritz ich gleich mal in's Nirvana.
    Bin mal gespannt auf die LH Embryos........

    VG
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. Da habe ich mal wider nicht aufgefasst und die sog. Auto Korrektur hat mir aus geguckt gebückt gemacht, muss sehen, wie ich den Mist los werde.

    AntwortenLöschen
  4. ja, bei den Rosenbabies sehe ich das auch sehr eng mit den Läusen, werden von mir sofort abtgestrieft. Bei den älteren Rosen bin ich etwas toleranter (=fauler).
    Ich kann die blöde automatische Korrektur auch nicht leiden, ich hatte mal gesehen, wo man das abstellen kann, find's aber grad nicht mehr...
    Tschüß
    Bettina

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts