Donnerstag, 15. Juni 2017

Pommes Schranke

Wer kennt sie nicht, die allseits beliebten Pommes.  Das Topping aus Ketchup und Mayo gab den fritierten Kartoffelstäbchen den Namen.


Früher verlangte man übrigens keine Pommes Schranke an der Pommesbude, sondern 80-10-10. Das waren für 80 Pfennig Pommes und für jeweils 10 Pfennig Mayo, bzw. Ketchup.

Ihr habt es erraten, jetzt gibt es auch eine Rose, die diesen Namen trägt (zumindest erst eiman als Arbeitsnamen). Dieser Sämling von 'Blue Moments, ist der erste, der sich ohne jeglichen Blaustich zeigt.

Kommentare:

  1. War das in der DDR? Dort habe ich nämlich erlebt, daß der Kaffee schwarz was anderes gekostet hat als mit Zucker, und noch Milch dabei wieder anders! Das kenn ich aus'm Westen nicht so.
    Gruß
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina,
    nix DDR, das war im Pott. Man konnte natürlich auch anders bestellen , z.B "80-20 Mayo". "80-10-10" war aber der Klassiker :-)

    VG
    Bernhard

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts