Mittwoch, 3. September 2014

Lummérland.........auf dem Tablett serviert

Das ist das erste Posting vom Tablet' so eine Art Test. Prall ist es nicht. Demnächst benutze ich wieder den PC. Auf jeden Fall könnt ihr nochmal Lummerland in der Herbstblüte sehen.

 

Was die Blattgesundheit angeht, ist es wohl die beste Pflanze der Saison. Auch was die Farbe angeht, kommt sie jetzt ein wenig aus der pinken Ecke und tendiert zu orange. So kann der Herbst weitergehen......


Kommentare:

  1. Sehr schön. Das Orange in der Mitte gefällt mir sehr, das gibt dem zarten Pink eine warme Note, wie Sonnenstrahlen. Andere Kombinationen, rot mit weißer Mitte zum Beispiel, sind mir zu stark.

    Meine Rosen haben z. Z. große Probleme, ich lebe im Ground Zero für Sternrußtau. Sogar bei meinen ADR-Rosen, obwohl ich brav alle heruntergefallenen Blätter entsorge. Hier könntest du den ultimativen Krankheitstest machen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris,
    Stell doch deinen Garten als ADR Prüffeld zur Verfügung. In welchem Feuchtraum wohnst Du. denn? Bei starkem SRT Befall solltest Du mit Dünger sparsam umgehen. Wenn alles nichts hilft, zumindest eine Austriebsspritzung im Frühjahr andenken.

    Mit fungizidem Gruß
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. Das Tablet hat der Lummerland einen komischen französischen Accent spendiert. ; )

    AntwortenLöschen
  4. der letzte Kommentar kommt bestimmt von Bettina. Lass ich mal so stehen, muss noch üben .............



    AntwortenLöschen
  5. Genau, ich war's.
    Ich hab überlegt, wie man Lummerland mit diesem Akzent aussprechen muss und fand das so lustig (Lummeeerland, mit französischem Akzent)
    Mal kucken, ob es jetzt wieder klappt, dass mein Neme dasteht...

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts