Samstag, 14. Mai 2016

Pfingströsken (Recurrent Alba)

Die Blüte des kleinen Alba-Sämlings ( 'königin von Dänemark' x '?')wird doch grösser als gedacht...



Mittlerweile hat das blühfreudige Pflänzchen schon die dritte Knospe angesetzt. Vielleicht wächst sie dehalb langsamer als andere. Mit der Blütenfarbe wird man leben können. Wahrscheinlich ein hellpink angehauchtes Weiß. Das Laub sieht auch nicht übel aus.

In diesem Sinne FF


Kommentare:

  1. Momentan sieht die Knospe ja milchkaffeefarben aus. Wieso weisst Du denn die Blütenfarbe nicht, wenn sie schon Knospen hatte? Hast Du die etwa abgeknipst??!
    Tschüß
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina,
    die ist doch erst kurz vor'm Aufblühen. Die Farbe der Knospen kann trügen, you know.

    VG
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. I know, aber welche Farbe hatten denn nun die beiden vorigen Blüten? Hast Du Bilder davon? Sonst bitte Bilder nach dem Aufblühen.
    Hast Du dieses Jahr auch ein Mehltauproblem mit den Rosen?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bettina,
    die Frage nach dem Mehltau war noch offen. Hier ist dieses Jahr weit und breit kein Pilz auszumachen. Nur ein Exemplar ist bei dem Kälteeinbruch letzte Woche in die Knie gegangen.

    Viele Grüße
    Bernhard

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts