Freitag, 31. Mai 2013

Pollenjagd

pünktlich zum 161 Geburtstag von Julius Richard Petri kommt die von ihm erfundene Petrischale bei mir zum Einsatz


Rosa Rugosa 'Moje Hammarberg' ist die erste Rose, die dieses Jahr geräubert wird. Den Partner muss ich mir noch aussuchen. Noch fehlt die zweite im Bund, die mit der Blüte weit genug ist. Der Pollen von 'Moje...' kann aber schon mal trocknen.


Der Vorteil der Pollentrocknung in der Petrischale: man sieht, wenn die Körner den Pollen freigesetzt haben und sich dieser als feiner Staub an der Petrischale niederschlägt. Ein kleines Kissen mit Silicagel hift die Umgebung trocken zu halten.

Petri Heil!

Kommentare:

  1. Ein spannendes Thema, deine Rosenzucht, ich bin gespannt, wen du als Partner auswählst.
    Deinen Blog finde ich sehr interessant!
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    willkommen hier beim Rosenfreak. Ja, es ist immer wieder spannend. Es lässt sich kaum etwas vorhersagen. Man ist sozusagen hilflos der Natur ausgeliefert :-)

    viele Grüße
    Bernhard

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts