Sonntag, 17. Juli 2011

Bee Food



Die einfach gefüllten Rosen haben es nicht einfach, irgendwie scheinen die stark gefüllten "DA-like Rosen" eine stärkere Anziehungskraft auszuüben als die "singles". Auch ich habe letztes Jahr noch überlegt ob ich diese Rose mit durch den Winter schlepp.
Es hat sich aber gelohnt. Die Pflanze ist bereits ein kleiner Blickfang im Beet, blüht durchgehend und unermüdlich……………………Bienen, Hummeln & Co sind auch happy.

Kommentare:

  1. wie lange dauern die Blumen, Bernhard?

    sehr schoen!

    Grouchy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bemo, so gehts mir auch , eigentlich mag ich die gefüllten mehr, aber Rhapsody in Blue und Ballerina haben mir das Gegenteil bewiesen und deine aprikotfarbende Rose ist auch sehr schön. Fröhliche Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Grouchy.
    thank you for feedback. The pic is made last Sunday and the flower ist still on the plant, although it's a liitle bit tattered :-).Fortunately the plant produces blooms continously the hole season.
    I may not forget to feed her with some dried bullshit to keep it flowering.

    cheers
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  4. Annette,
    thank you for response too..
    ich vermute mit Ballerina meinst Du die Moschata Hybride von Bentall? Ja, genial der Blütenreichtum, sollten sich alle Züchter als Vorbild nehmen.
    ....und mit 'Apricot Morning' bin ich auch sehr zufrieden, hat 'ne Masse wunderschöner Büten gezeigt, dieses Frühjahr

    Gruß nach Berlin
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  5. Ta róża ma niespotykany kolor i nieważne, że nie jest pełna, ale jest ładna i ciekawa. Oglądałam kilka Twoich postów i wiem, ze kochasz róże. Zajrzyj do bloga http://rosomanes.blogspot.com
    - wielbiciela róż z USA.Pozdrawiam

    AntwortenLöschen

Thank you for feedback!

Random Posts